Bildungsprämie
Neue Seite 3

Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

Die Volkshochschule Heilbronn ist anerkannte Bildungsberatungsstelle und kann Prämiengutscheine in Verbindung mit einer Bildungsberatung ausgeben.

Das Lernen in jeder Lebensphase gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es ist entscheidend um seine Chancen im Beruf zu verbessern und sich so vor Arbeitslosigkeit zu schützen. Deshalb hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 2009 die Bildungsprämie eingeführt.
Durch die finanzielle Unterstützung sollen mehr Menschen zur individuellen Finanzierung ihrer Weiterbildung motiviert und befähigt werden.

Die Ko-Finanzierung über einen Prämiengutschein im Wert von maximal 500 € können Erwerbstätige erhalten,

Bei folgenden Voraussetzungen
 

  • ab dem vollendeten 25. Lebensjahr,
  • mit einer Erwerbstätigkeit von mindestens 15 Stunden/Woche oder in Elternzeit befindlich,
  • deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 € (oder 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt.
     

Jeweils die gleiche Summe muss der Erwerbstätige selbst für die Weiterbildung aufbringen.

Die Kosten der Weiterbildungsmaßnahme dürfen insgesamt 1.000 € nicht übersteigen.

Eine persönliche Beratung ist Voraussetzung für einen Prämiengutschein.
Beim diesem Beratungsgespräch müssen folgende Dokumente vorgelegt werden:
 

  • gültiger Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, Personalausweis)
  • Steuerbescheid vom letzten oder vorletzten Jahr
  • Nachweis über die Arbeitszeit von mindestens 15 h/ Woche
  • ggf. weitere


Beachten Sie bitte:
 

  • Der Bildungsgutschein muss VOR Beginn der Weiterbildungsmaßnahme erstellt werden.
  • Gültigkeit des Prämiengutscheins: 6 Monate (innerhalb dieser Frist muss die Fortbildung BEGONNEN haben)
  • Nach aktuellem Stand kann jeder Berechtigte alle zwei Jahre einen Prämiengutschein erhalten, sofern das Förderprogramm fortgesetzt wird.
  • Es besteht kein Rechtanspruch auf Beratung und Prämiengutschein.
  • Bitte melden Sie sich für eine Terminvereinbarung ca. 5 - 6 Wochen vor Weiterbildungsbeginn.
     

Weitere Informationen erhalten Sie unter der kostenlosen Info-Nummer 0800 2623000 oder unter www.bildungspraemie.info.


BERATUNGSGESPRÄCH:

Terminabsprachen, weitere Informationen zur Bildungsprämie und persönliche Termine sind in der Regel
 

mittwochs: von 15 - 17 Uhr
freitags: von 9 - 11 Uhr möglich.


Karin Schulz
Telefon: 07131 9965-39
E-Mail: schulz@vhs-heilbronn.de